ENTSCHULDIGUNG! Beim Seitenumzug auf einen anderen Hoster haben sich einige Probleme ergeben.  Die Korrekturen laufen mit Hochdruck und bald funktioniert alles wieder. Probleme bitte per Kontaktformular melden.

Benutzermenu





Passwort vergessen?
Inline-Kalender
< Juli 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
n?chste Termine
Keine Termine
Gelungener Auftakt bei BKB-Tour
Geschrieben von Scotty   
Montag, 27. April 2009
Bei Sonnenschein und perfekten Temperaturen startete die BKB-Tour gestern um 14.10 Uhr. Dabei absolvierten die etwa 170 Teilnehmer eine Strecke, die sich jeder aus dem Angebot nach eigenen Fähigkeiten zusammenstellen konnte.

Beginnend in Wiesbaden-Biebrich führte die Strecke ins Gewerbegebiet "Petersweg" nach Mainz-Kastel, wo ein betreuter Rundkurs eingerichtet wurde. Wer wollte - und dies waren etwa 30 Teilnehmer - fuhr auf dem 1,8 km langen Rundkurs. Der Großteil fuhr jedoch wie erwartet nach kurzer Pause die nächste Etappe nach Mainz-Kostheim. Dieser Abschnitt wurde etwas zügiger absolviert, wie auch die Rückfahrt vom Mainufer zum Rundkurs. Von dort aus fuhren dann alle wieder in gezügeltem Tempo nach Biebrich zum Ausgangspunkt zurück, wo man gegen 17 Uhr eintraf.

Nun gab es eine Verlosung von Waren der Fa. Bikemax und von beliebten Freikarten zur bekannten Rüdesheim-Tour. Die Verlosung war aber bei weitem nicht der "Lockvogel" zur Teilname. Das schöne Wetter, die angenehm flache Strecke und nicht zuletzt das neue Rundkursangebot zauberten eine gute Stimmung.

Aus den letzten Jahren wurde gelernt und die Organisation war perfekt. Selbst der Busfahrer des Besenwagens (ein ESWE-Bus) bekam schriftliche Instrucktionen und hatte sogar einen Beifahrer gestellt bekommen. Herbert Reck nämlich, konnte die Tour nicht selbst mitskaten. Eie leichte Infektion hinderte ihn aber nicht daran, die Tour im Bus zu begleiten.

Am Rundkurs nutzten einige die herrliche Sonne bei einer Pause auf dem Gelände der Fa. Geiger AG. Andere fuhren den Kurs von Ordnern begleitet knapp 10 mal. Herzlichen Dank von hier nochmals an die Fa. Geiger. Herr Jürgen Geiger zögerte nicht eine Sekunde als skate-trainer.de um Erlaubnis zur Nutzung des Geländes ersuchte.

Wie Alexander Taitl abends noch telefonisch mitteilte fand auch die finanzielle Frage ein gutes Ende. Dank Teilnehmerspenden, besonders aber wegen der großzügigen Spenden der Vereine RSC und 1. Wiesbadener Streetline-Skating 98 e.V. konnten alle Kosten gedeckt werden. Somit war die Tour ein vielversprechender Start in die Saison 2009.

 


Beitrag anhören:
 
Alle Audiodateien sind in skate-trainers Podcast zu finden:skate-trainers Podcast-Seite

GPS-Track der Hinfahrt (1.Etappe) von Biebrich zum Rundkurs nach Kastel

GPS-Track der Rückfahrt vom Rundkurs in Kastel nach Biebrich

GPS-Track des Rundkurses in Kastel

Ein Videobeitrag zum Event steht im KINO bereit.

 

(Fotos folgen!)

 
<<   >>